Allgemein

Server

Mediathek

Youtube Channel

Baker

 

Bundeswehr

 

Die Rekruten

Login

Community Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
5
8
9
10
12
14
15
16
17
18
19
21
22
25
26
28

GameTime

 


DEUTSCHLAND (Celle)

 


UKRAINE (Altis)

 

 

AFGHANISTAN (Takistan)

Wer ist online

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

Willkommen auf der Seite der

Realistic ArmA Gaming Community

     
  logo ragc  
   
 arma3 3 arma3sync

Repo ARMA 3 

Installationsanleitung

 

 

 

 

 

Wir suchen nach Mitgliedern welche nicht nur am reinen "Zocken" interessiert sind
Unser Motto lautet: Leben in der Lage, nicht die Feindstärke ist entscheidend sondern die Taktik


     
USK RAGC

FSK und USK Richtlinien der RAGC

 

FSK 25 für alle Beitrittswilligen

 USK 20 für alle Eventteilnehmer

FSK 25
 

Redd'n' Tank Vehicles ins REPO aufgenommen ++++ Kampagne auf Grundlage der Bundeswehr Mali Mission startet ab Ende Januar 2018

 

gotload

Erfolg der letzen Mission:

Nach dem erfolgreichen Einsatz der Truppe konnte der Stützpunkt am Flughafen
eingenommen und gesichert werden. Der nächtliche Angriff auf die feindlichen Einheiten
brachte den erwünschten Erfolg.

Der Stützpunkt gehört wieder komplett den Bundeswehr Kräften. Die feindlichen Kräfte
haben sich zurückgezogen, Eine Verstärkung der feindlichen Einheiten konnte nicht
festgestellt werden. Die Lage an der Grenze hat sich in den folgenden Tagen etwas
entspannt. Es werden weiterhin russische Truppenbewegungen im Osten des Landes
registriert, jedoch blieben bisher neue Angriff auf die Grenze aus.

Aktuelle Lage:

Uns ereilte heute eine Meldung das ein Transportflugzeug beim Überflug über die
südlichste Insel angestürzt sei. Wir wissen aktuell nicht ob es sich um einen
Abschuss oder einen technischen Defekt handelte. Aufklärungsdrohnen zeigen
das das Flugzeug nahe der Grenzstadt Zakosa abgestürzt ist. Die Präsenz der
russischen Kräfte an der Grenze wurde massiv erhöht seit dem Absturz.

Aufgaben:

1. Da wir in dieser Region aktuell noch keinen Stützpunkt besitzen, werden
Ihre Pioniere damit beauftrag in der Nähe des Flugfeldes eine FOB zu errichten.
Von hier aus soll die Grenze besser überwacht werden können.

2. Begeben sie sich in die Region von suchen sie nach Überlebenden des Absturzes.

3. Sollten sie vor Ort Leichen finden, sichern und bergen sie diese ebenfalls.

Verfügbare Einheiten:

4 Infantrie Gruppen (zu je 8 Mann)

1 Sanitättrupp (6 Mann)

1 Pilotentrupp (4 Mann)

1 Panzerbesatzung (4 Mann)

1 Späher Team (2 Mann) - Hrowaka und Gixxer

1 Gefechtsführung (2 Mann) - Baker und Arcadius

 

Benötigte Mods:               

@CBA_A3
@BWA3
@BW_Fennek
@AGM
@ASDG_JR
@CSE
@TFAR
@ReTexturePack
@MCC
@RHSRussian  

     

Zusätzliche Informationen:

- Ausrüstzeit für jede Gruppe beträgt 5 Minuten
- Revivetime liegt bei 1 Stunde
- Endheilung an Medevac oder Base
- Vorbesprechung der Lage mit den Gruppenführern
- Funkfrequenzen werden noch bekannt gegeben

 

Eventdaten:

Datum: 19.12.2014
Uhrzeit: 20:15 Uhr
Besprechung: 20:00 Uhr

   
bg_1
arma3 2016-08-21 22-57-40-89
arma3 2016-07-18 11-52-43-12
Background_Celle
arma3 2016-08-21 23-11-40-92
arma3 2016-08-21 23-19-25-92
arma3 2016-07-13 22-15-21-90
arma3 2016-08-21 22-52-35-91
Background_Celle_2
arma3 2016-08-17 17-24-54-79
Background_han
Background_Celle_4
arma3 2016-08-21 22-56-25-91
arma3 2016-08-17 17-35-23-01
Background_Celle_3
arma3 2016-08-17 17-52-08-02
Background_Celle_6
Background_Celle_5