Community Kalender

GameTime

 


Chernarus

 


Altis

 

 

Takistan

Login

Wer ist online

Aktuell sind 113 Gäste und keine Mitglieder online

Willkommen auf der Seite der

Realistic ArmA Gaming Community

     
  logo ragc  
   
 arma3 3 arma3sync

Repo ARMA 3 

Installationsanleitung

 

 

 

 

 

Wir suchen nach Mitgliedern welche nicht nur am reinen "Zocken" interessiert sind
Unser Motto lautet: Leben in der Lage, nicht die Feindstärke ist entscheidend sondern die Taktik


     
USK RAGC

FSK und USK Richtlinien der RAGC

 

FSK 25 für alle Beitrittswilligen

 USK 20 für alle Eventteilnehmer
Aufnahme als Mitglied frühestens nach 3 Monaten ( Probezeit )

FSK 25
 


gotload

Eigene Lage:

Podagorsk war bisher ein weitestgehend ruhiges
befriedetes Land. Nach Streitigkeiten der Regierungen
Slowenien und Russland um mögliche Gasvorkommen
in der Region, eskalierte die Lage, nach fehlgeschlagene
politischen Bemühungen.

Feindlage:

Der Feind befindet sich aktuell auf dem Rückzug.
Die Verluste der letzten Tage haben dem Gegner mächtig
zugesetzt. Es scheint als plant der Feind den geordneten
Rückzug. Infantriekräften befinden sich teilweise verstreut
über das Land, Rad und Kettenfahrzeuge wurden zurückgelassen,
Das einzige was der Feind noch zu halten scheint ist das
Umspannwerk, welches die Zugstrecke noch mit Strom versorgt.
Da viele Fahrzeuge beschädigt wurden ist der Rückzug nur
noch über den Schienenweg möglich.

Primäre Aufgabe:

1. dringen sie in das Umspannwerk ein, besetzen sie dieses,
und zerstören sie die Generatoren und Umspanner.

2. Begeben sie sich in den norden des Landes und finden
sie die abrückenden Feindverbände. Zerschlagen sie diese
und sichern sie Nahrungsmittelvorräte.