Community Kalender

GameTime

 


Chernarus

 


Altis

 

 

Takistan

Baker

 

Bundeswehr

 

Die Rekruten

 

InGame Experience Zürich

channel.png
WILLKOMMEN BEIM RAGC

 
channel.png
Haupttor
home.png

___
channel.png
KASERNE

 
channel.png
Aufenthaltsraum

 
channel.png
Ruheraum (AFK)

 
channel.png
Technische Hilfe

 
channel.png
Missionsbau

 
 
channel.png
Missionsbau Einweisung

 
 
channel.png
Modul / Missionstest

 
 
channel.png
Mainmission Missionsbau

 
 
channel.png
Event Missionsbau

 
channel.png
Besprechung

 
 
channel.png
Musterung

 
 
channel.png
Clanbesprechung
locked.png

 
channel.png
bei KRK

 
channel.png
In DISCORD

___
channel.png
EINSATZGEBIET

 
channel.png
Technische Prüfung

 
channel.png
Missionsbesprechung

 
channel.png
Deutschland - Chernarus
locked.png

 
channel.png
Deutschland - Rosche
locked.png

 
channel.png
Afghanistan - Reshmaan
locked.png

 
channel.png
Papua Neuginea - Tanoa
locked.png

Login

Wer ist online

Aktuell sind 382 Gäste und keine Mitglieder online

Willkommen auf der Seite der

Realistic ArmA Gaming Community

     
  logo ragc  
   
 verstaerkung ArmA3Sync copy

 

 

 

 

 
 

steam

youtube

arma3units1
 
     

Wir suchen nach Mitgliedern welche nicht nur am reinen "Zocken" interessiert sind
Unser Motto lautet: Leben in der Lage, nicht die Feindstärke ist entscheidend sondern die Taktik


 

gotload1


Story:

Unsere Truppen befinden sich immer noch im Kampfeinsatz auf Panthera.
Die Lage vor Ort ist weiterhin kritisch und eine Lösung in diesem Konflikt rückt in weite
Ferne. Der deutsche Außenminister befindet sich noch immer in der Gewalt der Russen.
Es scheint jedoch, daß die Präsens unserer Truppen bei der Zivilbevölkerung  in einigen
Gebieten positiv aufgenommen wird. Leider steigt aber zunehmend die Angst vor russischen
Übergriffen in den Gebieten. Kleine Gruppen von Spezialeinheiten und des Geheimdienstes
führen Festnahmen und Hinrichtungen durch, um Sympathien mit den NATO-Truppen zu
unterbinden. Vor ein paar Wochen konnte eine Spezialeinheit der EGB-Kräfte ein Versteck
der russischen Armee infiltrieren. Jedoch erwies sich der Hinweis, den Außenminister dort zu
finden als nutzlos. Desweiteren konnten Teile im Westen des Landes unter schweren Verlusten
gesichert und ein Kontrollpunkt errichtet werden. Durch die Ermordung eines russichen Offiziers
droht nun Russland mit Vergeltung gegen Deutschland und seinen Verbündeten.
Aufklärungsberichten zu Folge verstärken die Russischen Streitkräfte ihre Truppen im Süden und
Osten des Landes. Wir gehen aber davon aus, daß der Außenminister noch am Leben ist, da die
Russische Regierung ihn als Druckmittel für den Abzug der deutschen Truppen einsetzt.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Einsatzbefehl.

 Aufgaben und Ziele:  

- treffen sie sich mit einem Kontaktmann
- finden sie den Aussenminister und befreien sie ihn


Datum und Ort:

23.05.2014 ab 20:00 Uhr
im TS vom RAGC


 Zur Slotbelegung und Reservierung
>>>>> HIER KLICKEN <<<<<